Download e-book for iPad: Aufgabenkultur in Klassenarbeiten im Fach Mathematik: by Christina Drüke-Noe

By Christina Drüke-Noe

ISBN-10: 365805350X

ISBN-13: 9783658053505

ISBN-10: 3658053518

ISBN-13: 9783658053512

​Klassenarbeiten sind ein zentrales tool schulinterner Leistungsüberprüfung, ihre Aufgaben sind jedoch empirisch kaum erforscht. Christina Drüke-Noe untersucht quantitativ und qualitativ Klassenarbeitsaufgaben neunter und zehnter gymnasialer und nicht-gymnasialer Klassen des Forschungsprojekts COACTIV und einer hessischen Konvenienzstichprobe. Auf Aufgaben- und auf Klassenebene zeigt sich, dass vor allem der Anspruch an das Umgehen mit unterschiedlich komplexen Kalkülen den kognitiven Anspruch prägt, während andere Tätigkeiten (Inner- und Außermathematisches Modellieren, Gebrauch von Darstellungen, Argumentieren) nur geringfügig vorkommen und sich meist auf Standardaktivitäten beschränken.

Show description

Read or Download Aufgabenkultur in Klassenarbeiten im Fach Mathematik: Empirische Untersuchungen in neunten und zehnten Klassen PDF

Similar german_15 books

Download PDF by Gerd L. Goldyn: Praxishandbuch Angiographie: Spektrum der Diagnostik und

Die Angiographie und insbesondere die vielen Spezialtechniken der interventionellen Radiologie stellen besondere Anforderungen sowohl an die Ärzte als auch an das medizinisch-technische Assistenzpersonal. Nur mit gutem Verständnis von Indikationen, praktischen Abläufen, möglichen Komplikationen und erforderlichen begleitenden Maßnahmen kann ein organisatorisch und medizinisch reibungsloser und auf hohem qualitativen Niveau beruhender Betrieb sichergestellt werden.

Download e-book for iPad: Politische Bildung für nachhaltige Entwicklung: Eine by Bernhard Ohlmeier, Andreas Brunold

Im Rahmen einer weltweit angelegten Expertenbefragung und bezogen auf die von der UNESCO etablierten fünf Weltregionen hat diese Studie die Konzepte einer Bildung für nachhaltige Entwicklung aus politikdidaktischer Perspektive sowie deren praktische Umsetzung vor dem Hintergrund von länderspezifischen Bildungsinstitutionen analysiert.

Thomas Geier, Marion Pollmanns's Was ist Unterricht?: Zur Konstitution einer pädagogischen PDF

Angesichts verschiedener qualitativ-empirischer Zugriffsweisen auf Unterricht und einer bislang noch ungenügenden wechselseitigen Rezeption ihrer Versuche, den Gegenstand Unterricht zu bestimmen, sollen mit dem vorliegenden Band die Gemeinsamkeiten und Differenzen der Perspektiven herausgestellt werden.

Download e-book for iPad: German Domestic and Foreign Policy: Political Issues Under by Egbert Jahn

This quantity analyses present German family and international coverage debates of overseas relevance. by way of reflecting their modern historic history and discussing the good judgment at the back of the various positions in a dispute, the writer considers matters similar to no matter if Muslim ladies might be allowed to put on headscarves, fears approximately immigration, the predominance of both a unmarried nationwide tradition or multicultural pluralism and the admissibility of a number of citizenship.

Extra info for Aufgabenkultur in Klassenarbeiten im Fach Mathematik: Empirische Untersuchungen in neunten und zehnten Klassen

Example text

14, zitiert nach Weinmeister, 1907). Auch Henn und Kaiser (2001) verweisen auf die bereits in den 1920er Jahren vorgebrachte Kritik, dass „Zwangslernen und […] Drill im Rechenunterricht […] die Lernenden geradezu planmäßig gleichgültig gegenüber den Inhalten der Rechenaufgaben mache und sie nicht zur Lösung von Rechenaufgaben im praktischen Leben befähige“ (Henn & Kaiser, 2001, S. 363). 1 Kalküle in Unterrichtsaufgaben Für die als kalkülorientiert kritisierte Aufgabenkultur lassen sich in der Literatur im Wesentlichen drei Ursachen identi¿zieren und auch Implikationen einer solchen Aufgabenkultur werden deutlich: Die erste und wohl wichtigste Ursache ist demnach in der Erarbeitung von Verfahren und im späteren Umgehen mit diesen zu sehen.

A. Paradies, Wester & Greving, 2009; Sacher, 2009). a. Ingenkamp & Lissmann, 2008; Kleber, 1979; Krumm, 1989; Schwarzer & Schwarzer, 1978). a. Ingenkamp & Lissmann, 2008; Krumm, 1989), doch steht zu dieser anerkannt hohen Bedeutung der Anteil jener Literatur, die explizit Klassenarbeiten gewidmet ist, in deutlichem Widerspruch. Die wenigen Ausführungen beschränken sich auf testtheoretische Überlegungen und die Einhaltung der Gütekriterien (vgl. a. Moosbrugger & Kelava, 2008; Rost, 2004). Selbst Aufgabenmerkmale, die gerade im Fach Mathematik im Hinblick auf eine kriteriale Konzeption von 20 In Bayern ist für Klassenarbeiten die Bezeichnung „Schulaufgabe“ gebräuchlich.

Der EinÀuss lerntheoretischer Orientierungen auf die Unterrichtsgestaltung ist im Projekt COACTIV (vgl. Kap. a. Kunter & Baumert, 2011). , S. 195). , S. 203) und zeigen, dass Lehrkräfte mit behavioristischer Orientierung „im Unterricht weniger herausfordernde und zur aktiven Auseinandersetzung mit den Lerngegenständen auffordernde Lerngelegenheiten […] bieten und gleichzeitig eher 10 11 12 13 Wittmann nennt als weitere zentrale Tätigkeit das Einüben, das für Klassenarbeitsaufgaben aufgrund der spezifischen Situation, in der diese gestellt werden, jedoch nicht zutrifft.

Download PDF sample

Aufgabenkultur in Klassenarbeiten im Fach Mathematik: Empirische Untersuchungen in neunten und zehnten Klassen by Christina Drüke-Noe


by Paul
4.0

Rated 4.42 of 5 – based on 14 votes