Ausweg Wachstum?: Arbeit, Technik und Nachhaltigkeit in - download pdf or read online

By Ortwin Renn (auth.)

ISBN-10: 3531153005

ISBN-13: 9783531153001

ISBN-10: 3531905120

ISBN-13: 9783531905129

Wachstum ist das Zauberwort in der Diskussion über die Reformierung gesellschaftlicher Abläufe. Doch welche Facetten birgt dieser schillernde Begriff? Durch welche Mechanismen lässt sich Wachstum erzeugen? In welchem Verhältnis steht Wachstum zu dem Wunsch, wirtschaftliche Entwicklung im Einklang mit der Natur zu erreichen? Und nicht zuletzt: Auf welchen Märkten ist Wachstum heutzutage noch möglich? Die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Studienpreises 2006 haben sich diesen Fragen auf unkonventionelle Weise genähert und Lösungswege jenseits der ausgetretenen Wege der wissenschaftlichen und politischen Diskussion beschrieben. Die Beiträge richten einen kritischen Blick auf die ökonomische Wachstumstheorie und untersuchen Wachstum in seinem Zusammenhang mit Arbeitslosigkeit, Demografie, Umwelt, Wohlfahrt und Bildung.

Show description

Read or Download Ausweg Wachstum?: Arbeit, Technik und Nachhaltigkeit in einer begrenzten Welt PDF

Similar german_14 books

Download e-book for kindle: Heilpädagogik: Einführung in die Psychopathologie des Kindes by Hans Asperger

IV Denkgrundlagen scllUfen und die Gedanken in praktism-piidagogismer Arbeit erprobten. 1m besonderen gilt der Dank - und die Erinnerung - der lang jii. hrigen piidagogischen Leiterin der Abteilung, Sr. VIKTORINE ZAK, der "Seele der Station," deren tragischer Tod bei einem Bombenangriff am 10. September 1 forty four fiir unsere Arbeit einen nicht zu ersetzenden Verlust bedeutet.

Elektromobilität: Kundensicht, Strategien, Geschäftsmodelle: by Karlheinz Bozem, Anna Nagl, Verena Rath, Alexander Haubrock PDF

Die Marktstudie destiny MOBILITY der Hochschule Aalen mit einer deutschlandweit repräsentativen Stichprobe (10. 000 Befragte) stellt eine verlässliche empirische Grundlage für die Entwicklung neuer Strategien und marktorientierter Konzepte für die Individualmobilität dar. Geleitworte von Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung/ Mitglied des Präsidiums des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e.

Der neue Online-Handel: Geschäftsmodell und Kanalexzellenz - download pdf or read online

„Gerrit Heinemann zeigt in seinem Buch acht Erfolgsfaktoren für den Internethandel der neuen new release auf. Anhand von internationalen most sensible Practices lernen Entscheidungsträger im Handel Beispiele für erfolgreichen Online-Handel kennen. “Internetworld „Das Werk von Heinemann besticht durch die stringente Struktur und die klare Darstellungsweise.

Extra info for Ausweg Wachstum?: Arbeit, Technik und Nachhaltigkeit in einer begrenzten Welt

Sample text

Unterwegs in eine nachhaltige Zukunft, Marburg 1998, S. 29ff. 32 Ortwin Renn von den heutigen Menschen genutzt, folgenden Generationen nicht mehr vollständig zur Verfügung stünden. Darüber wird leicht vergessen, dass zur Erbschaft auch die wirtschaftlichen Errungenschaften einer Volkswirtschaft gehören, die mithilfe von Kapital, Arbeit und Natureinsatz geschaffen worden sind. Auch die sozialen Institutionen, wie demokratische Willensbildung, Formen der friedlichen und gerechten Konfliktbearbeitung, Schaffung und Ausbau des Wissens sowie Manifestationen des kulturellen Selbstverständnisses und der soziokulturellen Identität, sind ebenfalls wichtige Elemente des kulturellen Erbes, das wir den kommenden Generationen hinterlassen wollen.

Für ihre Lebensqualität war quantitatives Wachstum von höchster Wichtigkeit, wie das Beispiel der Baumwollunterwäsche gezeigt hat. In den darauffolgenden 200 Jahren verzehnfachte sich das Pro-KopfEinkommen in Westeuropa (Maddison 2001, 264). Dabei hat quantitatives Wachstum das Leben der Menschen derart radikal verändert, dass sich die Wachstumsart selbst wandeln musste. Die Vorherrschaft des quantitativen Wachstums endete also aufgrund des eigenen Erfolges. Das Umdenken begann in den 1970er-Jahren – nach 200 Jahren Wirtschaftswachstum und nachdem die westliche Wirtschaft in der Nachkriegszeit in einmaliger Weise aufgeblüht war.

Sofern man an der Investitionsfreiheit festhält, ohne die marktwirtschaftliche Systeme nicht lebensfähig wären, muss auch mit Wachstum gerechnet werden. Wenn man davon ausgeht, dass Preise in einer Marktwirtschaft die relativen Knappheiten widerspiegeln, dann gibt es letztlich kein Argument dafür, warum man einen Zustand, in dem sich alle wohler fühlen als vorher, ablehnen sollte. Sofern die Marktunvollkommenheiten, die bei der Bewertung des natürlichen Kapitalstocks (und auch anderweitig) auftreten, durch die Festlegung neuer Spielregeln überwunden werden können, ist nichts dagegen einzuwenden, dass die Menschen ihre Lebensverhältnisse auch in Wohlstandsländern ständig verbessern wollen.

Download PDF sample

Ausweg Wachstum?: Arbeit, Technik und Nachhaltigkeit in einer begrenzten Welt by Ortwin Renn (auth.)


by Michael
4.2

Rated 4.03 of 5 – based on 37 votes