Read e-book online Autonomie und Vertrauen: Schlüsselbegriffe der modernen PDF

By Holmer Steinfath, Claudia Wiesemann (eds.)

ISBN-10: 3658110732

ISBN-13: 9783658110734

ISBN-10: 3658110740

ISBN-13: 9783658110741

Die Selbstbestimmung des Patienten wird in liberalen und individualisierten Gesellschaften zu Recht hochgehalten. Doch die Handlungsfreiheit des Einzelnen in einer hochkomplexen, von wissenschaftlich-technischen Rationalitäten durchstrukturierten Welt wächst nur in dem Maße, wie Personen- und Systemvertrauen ermöglicht wird. Denn mit den Handlungsmöglichkeiten der modernen Medizin wachsen auch Verletzlichkeit und Verunsicherung der Akteure. Die Beiträge dieses Bandes aus den Bereichen Philosophie, Medizinrecht, Theologie, Medizinethik und Medizin untersuchen, inwiefern interpersonelles Vertrauen bzw. Systemvertrauen und Selbstbestimmungspraktiken zusammenhängen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei Institutionen wie dem Krankenhaus sowie Kollektivakteuren wie Familien oder Patientengruppen.

Show description

Read or Download Autonomie und Vertrauen: Schlüsselbegriffe der modernen Medizin PDF

Best german_15 books

Praxishandbuch Angiographie: Spektrum der Diagnostik und by Gerd L. Goldyn PDF

Die Angiographie und insbesondere die vielen Spezialtechniken der interventionellen Radiologie stellen besondere Anforderungen sowohl an die Ärzte als auch an das medizinisch-technische Assistenzpersonal. Nur mit gutem Verständnis von Indikationen, praktischen Abläufen, möglichen Komplikationen und erforderlichen begleitenden Maßnahmen kann ein organisatorisch und medizinisch reibungsloser und auf hohem qualitativen Niveau beruhender Betrieb sichergestellt werden.

New PDF release: Politische Bildung für nachhaltige Entwicklung: Eine

Im Rahmen einer weltweit angelegten Expertenbefragung und bezogen auf die von der UNESCO etablierten fünf Weltregionen hat diese Studie die Konzepte einer Bildung für nachhaltige Entwicklung aus politikdidaktischer Perspektive sowie deren praktische Umsetzung vor dem Hintergrund von länderspezifischen Bildungsinstitutionen analysiert.

Download PDF by Thomas Geier, Marion Pollmanns: Was ist Unterricht?: Zur Konstitution einer pädagogischen

Angesichts verschiedener qualitativ-empirischer Zugriffsweisen auf Unterricht und einer bislang noch ungenügenden wechselseitigen Rezeption ihrer Versuche, den Gegenstand Unterricht zu bestimmen, sollen mit dem vorliegenden Band die Gemeinsamkeiten und Differenzen der Perspektiven herausgestellt werden.

Egbert Jahn's German Domestic and Foreign Policy: Political Issues Under PDF

This quantity analyses present German family and overseas coverage debates of overseas relevance. through reflecting their modern ancient history and discussing the good judgment at the back of the several positions in a dispute, the writer considers concerns equivalent to even if Muslim ladies will be allowed to put on headscarves, fears approximately immigration, the predominance of both a unmarried nationwide tradition or multicultural pluralism and the admissibility of a number of citizenship.

Extra info for Autonomie und Vertrauen: Schlüsselbegriffe der modernen Medizin

Sample text

77 Dieser Vorschlag rückt die Erwartung bezüglich der Motive der Vertrauensperson in den Blick. Beim bloßen Sich-verlassen-auf spielen die Motive des Gegenübers entweder gar keine Rolle oder es können beliebige Motive sein, sofern sich nur hinlänglich sicher mit ihrer Handlungswirksamkeit rechnen lässt. B. die Angst vor Sanktionen, bedingt sein. 80 Für Lahno handelt es sich bei dieser Art von teilnehmender Haltung um eine Emotion, so dass er Vertrauen als „emotionale Hal- 77 Baier 1995b, 99. So McLeod (2011), ähnlich Govier (1997, 6).

81 Auch darin liegt eine Abgrenzung vom Sichverlassen-auf, bei dem es sich um eine rein kognitive Einstellung handeln kann. 82 Schließen wir uns einer oder mehrerer dieser eng verwandten Zugangsweisen an, dann betrachten wir Vertrauen als psychologische Einstellung. Ein anderer Blickwinkel ergibt sich, wenn wir Vertrauen nicht ganz von der vertrauenden Person her denken, sondern als ein Verhältnis zwischen Vertrauendem und Vertrauensperson ansehen. Das ist bei Lahno angelegt, indem er im Fall des angenommenen Vertrauens die vertrauende Person und die Person, der vertraut wird, durch eine gemeinsame Praxis mit geteilten Zielen und Werten verbunden sieht.

36 Holmer Steinfath sie keine Rechte haben wollen, versteht individuelle Autonomie nicht mehr allein ‚internalistisch‘ als eine psychische Disposition oder einen psychischen Zustand, sondern definiert sie zumindest partiell ‚externalistisch‘ über die Einbettung in bestimmte soziale Verhältnisse. Autonomie wird so nicht mehr nur als eine individuelle Fähigkeit, sondern als ein besonderer sozialer Status begriffen. Gerade eine Konzeption wie die von Oshana (und auch von einigen anderen feministisch inspirierten Theoretikerinnen) ist jedoch in anderer Hinsicht ausgesprochen individualistisch, rückt sie doch die weitgehende Selbstverfügung der Individuen in den Vordergrund der Bestimmung von Autonomie.

Download PDF sample

Autonomie und Vertrauen: Schlüsselbegriffe der modernen Medizin by Holmer Steinfath, Claudia Wiesemann (eds.)


by Donald
4.0

Rated 4.85 of 5 – based on 17 votes