Read e-book online BANKMAGAZIN – Jahrgang 2012: Für Führungskräfte der PDF

By Stefanie Burgmaier, Stefanie Hüthig

ISBN-10: 3658067128

ISBN-13: 9783658067120

ISBN-10: 3658067136

ISBN-13: 9783658067137

Dieser Jahrgangsband bündelt alle elf Ausgaben BANKMAGAZIN des Jahres 2012. Unabhängig, kritisch, kompetent! Für Führungskräfte der Finanzwirtschaft und solche, die es werden wollen. BANKMAGAZIN ist die größte Bankzeitschrift Deutschlands für Fach- und Führungskräfte in Banken, Sparkassen und der Finanzwirtschaft. Unabhängige Experten vermitteln fundierte Informationen aus allen bankrelevanten Geschäftsfeldern. Branchenentwicklung, advertising, Kundenservice, Vertrieb, own, Informations- und Kommunikationstechnologie und Finanzprodukte stehen im redaktionellen Fokus. Der Serviceteil ergänzt das Themenspektrum durch Unternehmensnachrichten, Produktinformationen, Interviews, Fallstudien, traits, Veranstaltungen, Literatur und Anbieterverzeichnis.

Show description

Read or Download BANKMAGAZIN – Jahrgang 2012: Für Führungskräfte der Finanzwirtschaft PDF

Best german_15 books

Read e-book online Praxishandbuch Angiographie: Spektrum der Diagnostik und PDF

Die Angiographie und insbesondere die vielen Spezialtechniken der interventionellen Radiologie stellen besondere Anforderungen sowohl an die Ärzte als auch an das medizinisch-technische Assistenzpersonal. Nur mit gutem Verständnis von Indikationen, praktischen Abläufen, möglichen Komplikationen und erforderlichen begleitenden Maßnahmen kann ein organisatorisch und medizinisch reibungsloser und auf hohem qualitativen Niveau beruhender Betrieb sichergestellt werden.

Politische Bildung für nachhaltige Entwicklung: Eine by Bernhard Ohlmeier, Andreas Brunold PDF

Im Rahmen einer weltweit angelegten Expertenbefragung und bezogen auf die von der UNESCO etablierten fünf Weltregionen hat diese Studie die Konzepte einer Bildung für nachhaltige Entwicklung aus politikdidaktischer Perspektive sowie deren praktische Umsetzung vor dem Hintergrund von länderspezifischen Bildungsinstitutionen analysiert.

Get Was ist Unterricht?: Zur Konstitution einer pädagogischen PDF

Angesichts verschiedener qualitativ-empirischer Zugriffsweisen auf Unterricht und einer bislang noch ungenügenden wechselseitigen Rezeption ihrer Versuche, den Gegenstand Unterricht zu bestimmen, sollen mit dem vorliegenden Band die Gemeinsamkeiten und Differenzen der Perspektiven herausgestellt werden.

German Domestic and Foreign Policy: Political Issues Under by Egbert Jahn PDF

This quantity analyses present German family and overseas coverage debates of overseas relevance. through reflecting their modern historic historical past and discussing the common sense at the back of the various positions in a dispute, the writer considers matters resembling no matter if Muslim ladies might be allowed to put on headscarves, fears approximately immigration, the predominance of both a unmarried nationwide tradition or multicultural pluralism and the admissibility of a number of citizenship.

Extra resources for BANKMAGAZIN – Jahrgang 2012: Für Führungskräfte der Finanzwirtschaft

Sample text

Viele der Befragten sehen die Finanzkrise als Zäsur an. Die Studie zeigt nach Aussage von Professor Ulrich Balz von der Fachhochschule Münster, dass Anleihen für viele Mittelständler inzwischen zu einem zentralen Element ihrer Finanzierungsstrategie geworden sind. Balz zufolge liegt das Marktpotenzial im unteren dreistelligen Milliardenbereich. Langfristig würden Anleihen aber nur eine Alternative in Sachen Unternehmensfinanzierung bleiben, wenn Emittenten und Investoren ausreichend Vertrauen aufbauen können.

Euro die europäischen Banken das nächste Mal diskutierten Elite-Bonds der fünf Euro- nach oben korrigiert. Insgesamt sechs deut- die Krisenfolgen selbst stemmen können. Kernländer Deutschland, Frankreich, Belgi- schen Banken sollen nun 15 Mrd. Euro feh- Karl-Heinz Boos, Hauptgeschäftsführer des en, Niederlande und Finnland sind mit einer len. Auch die öffentlichen Banken werden Bundesverbands Öffentlicher Banken in Halbwertszeit von wenigen Tagen schnell sich aufgrund akuter Kapitalschwäche der Deutschland, sieht in einer höheren Eigen- wieder in der Versenkung verschwunden.

12 aufsicht EBA einen offenen Brief geschrieben mit der Forderung eines kontrollierten Abbaus der Bankbilanzen, des so genannten Supervised Deleveraging Process. Genau unser Vorschlag wurde umgesetzt. de tals für die Banken derzeit entweder Philipponat: Ich habe nichts gegen Fi- Philipponat: Man sollte die Dinge ein- gänzlich unmöglich oder sehr teuer ist. nanzfirmen, die mit ihrer legitimen Tä- fach beim Namen nennen. Wenn es Die Banken werden daher ihre Bilan- tigkeit gutes Geld verdienen und dafür sich etwa um Wetten auf eine Kurs- zen verkürzen müssen, und dazu soll- Steuern zahlen.

Download PDF sample

BANKMAGAZIN – Jahrgang 2012: Für Führungskräfte der Finanzwirtschaft by Stefanie Burgmaier, Stefanie Hüthig


by Thomas
4.3

Rated 4.56 of 5 – based on 31 votes