Read e-book online Biographische Forschung: Eine Einführung in Praxis und PDF

By Werner Fuchs-Heinritz

ISBN-10: 332293733X

ISBN-13: 9783322937339

ISBN-10: 3531431277

ISBN-13: 9783531431277

Dieses Buch führt in die Erhebung und Interpretation von lebensgeschichtlichen Texten ein. Kapitel I begründet die biographische Forschung aus den alltäglichen Formen biographischer Reflexion und Kommunikation. Kapitel II informiert über die Geschichte der biographischen Forschung und über wichtige Kontroversen. Kapitel III folgt den Schritten eines biographischen Forschungsprojekts von der Konzeption bis zur Publikation und diskutiert die jeweils möglichen forschungspraktischen Entscheidungen.

Show description

Read Online or Download Biographische Forschung: Eine Einführung in Praxis und Methoden PDF

Best german_15 books

Praxishandbuch Angiographie: Spektrum der Diagnostik und by Gerd L. Goldyn PDF

Die Angiographie und insbesondere die vielen Spezialtechniken der interventionellen Radiologie stellen besondere Anforderungen sowohl an die Ärzte als auch an das medizinisch-technische Assistenzpersonal. Nur mit gutem Verständnis von Indikationen, praktischen Abläufen, möglichen Komplikationen und erforderlichen begleitenden Maßnahmen kann ein organisatorisch und medizinisch reibungsloser und auf hohem qualitativen Niveau beruhender Betrieb sichergestellt werden.

New PDF release: Politische Bildung für nachhaltige Entwicklung: Eine

Im Rahmen einer weltweit angelegten Expertenbefragung und bezogen auf die von der UNESCO etablierten fünf Weltregionen hat diese Studie die Konzepte einer Bildung für nachhaltige Entwicklung aus politikdidaktischer Perspektive sowie deren praktische Umsetzung vor dem Hintergrund von länderspezifischen Bildungsinstitutionen analysiert.

Download PDF by Thomas Geier, Marion Pollmanns: Was ist Unterricht?: Zur Konstitution einer pädagogischen

Angesichts verschiedener qualitativ-empirischer Zugriffsweisen auf Unterricht und einer bislang noch ungenügenden wechselseitigen Rezeption ihrer Versuche, den Gegenstand Unterricht zu bestimmen, sollen mit dem vorliegenden Band die Gemeinsamkeiten und Differenzen der Perspektiven herausgestellt werden.

Download PDF by Egbert Jahn: German Domestic and Foreign Policy: Political Issues Under

This quantity analyses present German household and overseas coverage debates of overseas relevance. by way of reflecting their modern old historical past and discussing the good judgment in the back of different positions in a dispute, the writer considers matters akin to no matter if Muslim ladies could be allowed to put on headscarves, fears approximately immigration, the predominance of both a unmarried nationwide tradition or multicultural pluralism and the admissibility of a number of citizenship.

Additional info for Biographische Forschung: Eine Einführung in Praxis und Methoden

Sample text

Personlichkeitstheorie. Uber die Popularisierung dieses Konzepts durch Erziehungsberatung ist es weit verbreitet worden. In seinem Grundgedanken ist es aus der Biologie tibernommen: Es ist ein Wachstumsbild, das hier leitet. Nattirliche Sequenzen (Lebensalter), Linearitat des Fortschritts, Irreversibilitat und Zielgerichtetheit des Prozesses sind als Vorstellungsstrukturen von der Entwicklung der Personlichkeit durch dieses biologische Grundmuster gepragt. Folgenreich furs Alltagsverstandnis war auch die Klassentheorie der Arbeiterbewegung.

Die Leistung der kollektiven Lebensentwurfe besteht in erster Linie darin, die Perspektive der individuellen LebensfUhrung in eine Beziehung zur Zukunft von Gruppen und groBen Kollektiven zu bringen. Sie formulieren die Hoffnung, dass auch andere ahnlich leben und leben wollen, selbst wenn man sie nicht kennt und nie kennenlernen wird. Sie vermitteln zwischen der beeinflussbaren Welt des Einzelnen und der fernen Sozialwelt, von der man nicht einmal die Gegenwart immer ausreichend kennt. Eine Legitimation des individuellen Lebenssinns aus einem gemeinsamen Lebensplan vieler Menschen ist zudem geeignet, eine Verunsicherung aller Lebensplanung in Schach zu halten: den Tod.

Auf dieses Bild vom Bruch der natiirlichen Lebensordnung zu Alter und Tod hin durch den Kontakt zu einem wahren Sein (innerhalb oder auBerhalb des Diesseits) durften bis heute wichtige Vorschlage zuruckgehen: Das Bild von der Begegnung mit dem Gottlichen oder einem Sendboten Gottes, der Erweckung; das Bild von der Erfahrung der Welt, die sich im Rausch auftut, die nicht altert und verfiillt, sondem immer neue Erfahrungen ermoglicht; das Bild von der Suche nach der wahren Identitat, un tern ommen in therapeutischen und meditativen Untemehmungen; das Bild von der Moglichkeit, Menschen zu wahren Menschen erziehen zu konnen - unabhangig von ihrem Lebensalter; das Bild von der Selbsterziehung zu einem neuen Menschen (als Politisierung oder als Konstruktion einer neuen Identitat); das Bild von der Moglichkeit, jung zu bleiben, ganz gleich, wie alt man wird, indem man Kontakt zu denen halt, die "das Neue" vertreten; das Bild vom Aussteigen aus der Karriere, aus der Normalitat, urn zum "wirklichen Leben" zu gelangen.

Download PDF sample

Biographische Forschung: Eine Einführung in Praxis und Methoden by Werner Fuchs-Heinritz


by Donald
4.0

Rated 4.50 of 5 – based on 22 votes