Get Demokratie und Krise: Zum schwierigen Verhältnis von Theorie PDF

By Wolfgang Merkel

ISBN-10: 3658059443

ISBN-13: 9783658059446

ISBN-10: 3658059451

ISBN-13: 9783658059453

Es gibt kaum einen Begriff in den Politik- und Sozialwissenschaften, der so häufig benutzt wird wie der Begriff Krise. Krise des Sozialstaats, Krise der politischen Parteien, Krise des Parlaments, Eurokrise, Krise im Mittleren Osten, Krise der Diktaturen und schon immer auch: Krise der Demokratie. Steckt die Demokratie tatsächlich in der Krise, oder ist dieses verbreitete Urteil eine Erfindung von Theoretikern und Medien? Die Beiträge dieses Buchs untersuchen den gegenwärtigen Zustand der etablierten Demokratien auf der Grundlage eines gemeinsamen Demokratie- und Krisenverständnisses. Dem Leser wird aus drei theoretischen Perspektiven ein empirisch gehaltvoller Blick auf die zentralen Ebenen der Demokratie in der OECD-Welt geöffnet: der Partizipation, der Repräsentation und des Regierens. Die Krisenphänomene sind vielschichtig und variieren von establishment zu establishment, von Politikbereich zu Politikbereich und von Land zu Land. Von einer allgemeinen oder gar existenziellen Krise kann nicht die Rede sein. Dennoch gibt es keinen Grund zur Entwarnung. Die Legitimationsachsen der Demokratie verschieben sich. Die Demokratie steht vor großen Herausforderungen.

Show description

Read Online or Download Demokratie und Krise: Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie PDF

Best history & theory books

Get After anarchy : legitimacy and power in the United Nations PDF

The politics of legitimacy is important to diplomacy. whilst states understand a global association as valid, they defer to it, affiliate themselves with it, and invoke its symbols. studying the United international locations defense Council, Ian Hurd demonstrates how legitimacy is created, used, and contested in diplomacy.

Download e-book for iPad: The Extreme Right in Western Europe (The Making of the by Paul Hainsworth

The intense correct in Western Europe is a concise creation to 1 of the main power elements of past due twentieth-century historical past, politics and society. The legacy of the Nazi period and the more and more unacceptable face of extremism all militated opposed to the good fortune of some distance right-wing events after international struggle .

A Trumpet of Sedition: Political Theory and the Rise of by Ellen Meiksins Wood PDF

The 16th and 17th centuries observed the increase of capitalism and the fashionable geographical region, the institution of an more and more overseas economic system, and the beginnings of recent colonialism. It was once a turbulent time, marked by way of innovative advancements in tradition and faith, social clash, political upheaval, and civil conflict.

Download e-book for iPad: Bourdieu in International Relations: Rethinking Key Concepts by Rebecca Adler-Nissen

This publication rethinks the foremost techniques of diplomacy via drawing at the paintings of Pierre Bourdieu. the previous few years have visible a real wave of guides selling sociology in diplomacy. students have prompt that Bourdieu’s vocabulary will be utilized to review safety, international relations, migration and worldwide environmental politics.

Additional info for Demokratie und Krise: Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie

Example text

Aus der Gesamtentwicklung der Zufriedenheitswerte der EU-Bürger gegenüber ihren Demokratien lassen sich dennoch keine der gängigen Krisentheorien der Demokratie belegen, insbesondere nicht die Postdemokratiethese. Die europäischen demoi haben ganz offensichtlich andere Wahrnehmungsmuster als die Theoretiker der Postdemokratie. Abbildung 7 zeigt noch einmal, dass die Werte für Westeuropa trotz der leichten Verluste nach 2007 sichtbar über den Werten der achtziger und neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts liegen.

Wohin schlägt die Waage bei der nicht immer kompatiblen Repräsentation von kollektiven Schutzbedürfnissen und individuellen Freiheitsgeboten aus? Ausgehend von der theoretischen Diskussion eines denkbaren Trade-offs zwischen kollektiver Sicherheit und individuellen Freiheitsrechten prüfen die beiden Autoren, in welchem Maße und wo die neuen Instrumente zur Überwachung der Bürger geschaffen und individuelle Rechte von Bürgern, Verdächtigen, Angeklagten oder Verurteilten zugunsten kollektiver Sicherheitsbedürfnisse eingeschränkt wurden.

London: Verso. 42 Wolfgang Merkel Rawls, John. 1971. A Theory of Justice. Cambridge: Harvard University Press. Ringen, Stein. 2007. What is Democracy For? On freedom and moral government. Princeton: Princeton University Press. Saward, Michael. 2010. The Representative Claim. Oxford: Oxford University Press. , Matthias Lemke und Claudia Ritzi. Hrsg. 2014. Die Ökonomisierung der Politik in Deutschland: Eine vergleichende Politikfeldanalyse. Wiesbaden: Springer VS. Schmidt, Manfred G. 2008. Demokratietheorien.

Download PDF sample

Demokratie und Krise: Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie by Wolfgang Merkel


by Thomas
4.2

Rated 4.27 of 5 – based on 18 votes