Get Die Henkerstochter PDF

By Oliver Pötzsch

ISBN-10: 3548920675

ISBN-13: 9783548920672

Show description

Read Online or Download Die Henkerstochter PDF

Similar german books

Download e-book for iPad: 30 Minuten für mehr Chinakompetenz by Chunxiao Jing

Warum Abstand halten hier wichtig istSind Chinesen denn wirklich so kompliziert? Natürlich nicht, aber Mentalität und Kultur unterscheiden sich stark von dem, was once wir aus Europa kennen. Welche Do's und Dont's Sie kennen müssen, used to be chinesische accomplice als korrekten Umgang empfinden und welchen Eindruck Ihr Verhalten auf Chinesen macht.

Extra resources for Die Henkerstochter

Example text

Erst vor einigen Wochen hatten sie auf dem Paulusmarkt kurz miteinander getanzt. Ein Vorfall, der tagelang Stadtgespräch gewesen war. Sein Vater hatte ihm Schläge angedroht, sollte er sich noch einmal mit Magdalena erwischen 55 lassen. Henkerstöchter heirateten Henkerssöhne, das war ein ungeschriebenes Gesetz. Das wusste auch Simon. Magdalena stand jetzt vor ihm und fuhr ihm mit den Fingern über die Wange. Sie lächelte, aber in ihren Augen lag eine unausgesprochene Trauer. «, fragte sie. »Der Vater braucht Misteln und Christrosen ...

Das genau ist das Problem«, sagte er. « Dann blies er Simon den Tabaksrauch direkt ins Gesicht. Der Mond leuchtete fahl über Schongau. Immer wieder schoben sich Wolken vor ihn und tauchten Fluss und Stadt in Düsternis. Unten am Lech stand eine Gestalt und blickte gedankenversunken auf die rauschenden Fluten. Der Mann schlug den Kragen seines pelzgefütterten Mantels hoch und drehte sich um zu den Lichtern der Stadt. Die Tore waren längst geschlossen, aber für Menschen wie ihn fand sich immer ein Schlupfloch.

Die rechte Hand des Jungen griff immer wieder ins Leere, sein Murmeln schwoll an und ab wie das Rauschen des Lechs unter ihm. Einer der Flößer hatte sich über ihn gekniet, um zu verstehen, was der Junge von sich gab. Doch das Murmeln ging über in ein Blubbern; hellrote Blutbläschen, vermischt mit Speichel rannen an den Mundwinkeln hinunter. Sie hoben den Sterbenden auf den Karren, der Fuhrmann ließ die Peitsche knallen, dann rollte der Wagen auf der Kinsauer Straße Richtung Schongau. Auf dem gut zweistündigen Weg schlossen sich immer mehr Menschen dem stillen Zug an.

Download PDF sample

Die Henkerstochter by Oliver Pötzsch


by William
4.2

Rated 4.81 of 5 – based on 10 votes