Download PDF by Prof. Dr.-Ing. Karl-Dirk Kammeyer, Prof. Dr.-Ing. Kristian: Digitale Signalverarbeitung: Filterung und Spektralanalyse

By Prof. Dr.-Ing. Karl-Dirk Kammeyer, Prof. Dr.-Ing. Kristian Kroschel (auth.)

ISBN-10: 3322927024

ISBN-13: 9783322927026

ISBN-10: 3519361221

ISBN-13: 9783519361220

F?r die hier vorgelegte four. Auflage wurde das Studienbuch "Digitale Signalverarbeitung" einer gr?ndlichen ?berarbeitung unterzogen. Inhaltliche ?nderungen und Erg?nzungen wurden vor allem in den einf?hrenden systemtheoretischen Abschnitten sowie in den Kapiteln ?ber digitale filter out und parametrische Spektralsch?tzung vorgenommen. So hat es sich als g?nstig erwiesen, das bisherige four. Kapitel "Digitale clear out" durch zwei Kapitel zu ersetzen, in denen rekursive und nichtrekursive filter out nun getrennt behandelt werden. Die wichtigste Erweiterung des Buches besteht in einer neu hinzugekommenen umfangreichen Sammlung von ?bungsaufgaben unter dem Programmsystem MATLAB mit einem ausf?hrlich kommentierten L?sungsteil.

Show description

Read Online or Download Digitale Signalverarbeitung: Filterung und Spektralanalyse mit MATLAB-Übungen PDF

Similar software: systems: scientific computing books

Get MATLAB and C Programming for Trefftz Finite Element Methods PDF

Even if the Trefftz finite aspect technique (FEM) has turn into a strong computational instrument within the research of aircraft elasticity, skinny and thick plate bending, Poisson’s equation, warmth conduction, and piezoelectric fabrics, there are few books that supply a complete computing device programming remedy of the topic.

Read e-book online Statistik mit MATHCAD und MATLAB: Einführung in die PDF

Das Buch gibt eine Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung und mathematische Statistik für Ingenieure und Naturwissenschaftler. Ein zweiter Schwerpunkt des Buches besteht in der Anwendung der Programmsysteme MATHCAD und MATLAB, die von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern bevorzugt eingesetzt werden.

Download e-book for iPad: Introduction to Maple by Andre HECK

The 1st variants of this publication were rather well acquired via the com­ munity, yet such a lot of revisions ofthe Maple method have happened on account that then that easily reprinting the out-of-stock booklet wouldn't do anymore. A ma­ jor revision of the publication was once inevitable, too. The wording "major revision" has to be taken heavily simply because I not just corrected typographical mistakes, rephrased textual content fragments, and up-to-date many examples, yet I additionally rewrote entire chapters and additional new fabric.

Download e-book for kindle: MATLAB® Recipes for Earth Sciences by Martin H. Trauth

MATLAB® is utilized in quite a lot of functions in geosciences, akin to picture processing in distant sensing, iteration and processing of electronic elevation versions and the research of time sequence. This booklet introduces tools of knowledge research in geosciences utilizing MATLAB corresponding to easy information for univariate, bivariate and multivariate datasets, jackknife and bootstrap resampling schemes, processing of electronic elevation versions, gridding and contouring, geostatistics and kriging, processing and georeferencing of satellite tv for pc photos, digitizing from the monitor, linear and nonlinear time-series research and the applying of linear time-invariant and adaptive filters.

Additional resources for Digitale Signalverarbeitung: Filterung und Spektralanalyse mit MATLAB-Übungen

Example text

Rxy(lI:) E{X*(k) . 8 Basisbanddarstellung stationärer Bandpaßprozesse 47 Es ergibt sich die Faltung der Kanalimpulsantwort mit der Autokorrelationsfolge des Eingangssignals. h. sie ist proportional zur Impulsantwort des Systems. • Zur Systemidentifikation kann die Kreuzkorrelierte zwischen Eingangs- und Ausgangssignal in Verbindung mit einem weißen Eingangssignal benutzt werden. 21) hier erhält man also entsprechend den Frequenzgang. B. Modems für die Datenkommunikation, lassen sich mit Hilfe von Methoden der digitalen Signalverarbeitung entwerfen.

8 Basisbanddarstellung stationärer Bandpaßprozesse Die spektrale Leistungsdichte ergibt sich hieraus durch zeitdiskrete Fourier-Transformation. 1 veranschaulicht den Zusammenhang zwischen den Leistungsdichtespektren des Bandpaßprozesses und des zugehörigen komplexen Basisbandprozesses. 6) soll untersucht werden, welche Konsequenzen sich hieraus für die einzelnen Korrelationsfolgen des Real- und Imaginärteils der komplexen Einhüllenden ergeben. 2) erhält man die Gleichungen E{XR(k) . 10) E{XR(k) .

H. transponierten und konjugierten Vektor X* = [X*(k) , X*(k - 1), ... 18) 1} X(k)X*(k - n) ~(k-n)X*(k -n) definieren. Die Elemente dieser Matrix stimmen mit Werten der Autokorrelationsfolge rxx(K,) = E{X*(k) . X(k + K,)} = E{X(k) . X*(k - K,)} überein, wenn man die hier vorausgesetzte Stationarität nutzt. h. 14), die Nebendiagonalelemente in der i - ten Zeile und j - ten Spalte, i < j, sind gleich rxx(j - i), und die Elemente in der gespiegelten Diagonalen der i - ten Zeile und j - ten Spalte, i > j, sind gleich r;x(i - j) li>j = r;Aj - i) li

Download PDF sample

Digitale Signalverarbeitung: Filterung und Spektralanalyse mit MATLAB-Übungen by Prof. Dr.-Ing. Karl-Dirk Kammeyer, Prof. Dr.-Ing. Kristian Kroschel (auth.)


by Michael
4.0

Rated 4.62 of 5 – based on 41 votes