Gewerbeimmobilien vermieten & verwalten by Joachim Schmidt PDF

By Joachim Schmidt

ISBN-10: 3448068942

ISBN-13: 9783448068948

Show description

Read Online or Download Gewerbeimmobilien vermieten & verwalten PDF

Similar german books

Download e-book for iPad: 30 Minuten für mehr Chinakompetenz by Chunxiao Jing

Warum Abstand halten hier wichtig istSind Chinesen denn wirklich so kompliziert? Natürlich nicht, aber Mentalität und Kultur unterscheiden sich stark von dem, used to be wir aus Europa kennen. Welche Do's und Dont's Sie kennen müssen, was once chinesische companion als korrekten Umgang empfinden und welchen Eindruck Ihr Verhalten auf Chinesen macht.

Extra resources for Gewerbeimmobilien vermieten & verwalten

Example text

1 Nr. 1a EStG geregelt wie zu verfahren ist, wenn am Gebäude nach vollzogener Anschaffung Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt werden. Danach gehören zu den Herstellungskosten eines Gebäudes auch Aufwendungen für • Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen, • die innerhalb von drei Jahren nach der Anschaffung des Gebäudes durchgeführt werden, Anschaffungs nahe Herstel lungskosten • wenn die Aufwendungen ohne die Umsatzsteuer 15 % der Anschaffungskosten des Gebäudes übersteigen (anschaffungsnahe Herstellungskosten).

Jedoch besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen auf die Steuerfreiheit gemäß § 9 UStG zu verzichten. Dies eröffnet den Weg zum Vorsteuerabzug (§ 15 UStG). Der Vorsteuerabzug wiederum ist davon abhängig, dass die Vermietungsleistungen steuerpflichtig sind und dies auch für die Dauer von zehn Jahren bleiben. Ändern sich während dieses Zeitraums die für den Vorsteuerabzug maßgeblichen Vermietungsverhältnisse und findet beispielsweise ein Wechsel zur vollständigen oder teilweisen steuerfreien Vermietung statt, ist der Vorsteuerabzug für bestimmte bezogene Leistungen des Immobilieneigentümers (z.

Liegen die obigen Voraussetzungen vor und wird der Grenzwert von 15 % überschritten, sind die betreffenden Aufwendungen ungeachtet ihrer tatsächlichen Veranlassung keine sofort abzugsfähigen Werbungskosten. Vielmehr stellen sie per gesetzlicher Regelung Herstellungskosten dar und können zwingend nur nach Maßgabe der 2 %igen linearen Gebäude-AfA – verteilt auf 50 Jahre – berücksichtigt werden. Damit entfällt die Möglichkeit, entsprechende Maßnahmen teilweise aus Steuerersparnissen zu finanzieren.

Download PDF sample

Gewerbeimmobilien vermieten & verwalten by Joachim Schmidt


by Jeff
4.0

Rated 4.89 of 5 – based on 33 votes