Get Heilpädagogik: Einführung in die Psychopathologie des Kindes PDF

By Hans Asperger

ISBN-10: 3709124573

ISBN-13: 9783709124574

ISBN-10: 3709124581

ISBN-13: 9783709124581

IV Denkgrundlagen scllUfen und die Gedanken in praktism-piidagogismer Arbeit erprobten. 1m besonderen gilt der Dank - und die Erinnerung - der lang jii.hrigen piidagogischen Leiterin der Abteilung, Sr. VIKTORINE ZAK, der "Seele der Station," deren tragischer Tod bei einem Bombenangriff am 10. September 1 forty four fiir unsere Arbeit einen nicht zu ersetzenden Verlust bedeutet. Da dieses Werk auch fUr nichtiirztlime Leser bestimmt ist, wurde eine Erklii rung der medizinismen Famausdriicke angefiigt, fiir deren Zusammenstellung im Herrn Dr. O. THALHAMMER herzlich danke. SchlieBlich sei dem Verlag fiir vorbildliche Ausstattung des Werkes sowie fiir weitgehendes Entgegenkommen in der Preisgestaltung gedankt. Angesichts der steigenden sozialen now not und der stiindig sich mehrenden Bedrohung des Menschlimen in unserer Zeit ist auch die Bedeutung unserer Arbeit, magazine sie sich nun "Heilpiidagogik," " Kinderpsymiatrie ," "Psychische Hygiene" oder noch anders nennen, stiindig im Wachsen. Moge dieses Werk dazu beitragen, denen Hilfe zu bieten, welche sich berufen fUhlen, in solcher now not zu helfen! Wien, im April 1952 Hans Asperger Vorwort zur zweiteo Auflage Das Werk hat bei seinem ersten Ersrheinen gute Aufnahme gefunden. Kri tiker, soweit sie nirht in einer festgelegten Dogmatik befangen waren, betonten das Wirklirhkeitsgemiille der besrhriebenen Zustandsbilder und bestatigten, die vorgesmlagenen heilpadagogisrhen MaBnahmen baten ihnen wirksame Hilfe in ihrer eigenen Arbeit.

Show description

Read or Download Heilpädagogik: Einführung in die Psychopathologie des Kindes für Ärzte, Lehrer, Psychologen, Richter und Fürsorgerinnen PDF

Similar german_14 books

Download PDF by Hans Asperger: Heilpädagogik: Einführung in die Psychopathologie des Kindes

IV Denkgrundlagen scllUfen und die Gedanken in praktism-piidagogismer Arbeit erprobten. 1m besonderen gilt der Dank - und die Erinnerung - der lang jii. hrigen piidagogischen Leiterin der Abteilung, Sr. VIKTORINE ZAK, der "Seele der Station," deren tragischer Tod bei einem Bombenangriff am 10. September 1 forty four fiir unsere Arbeit einen nicht zu ersetzenden Verlust bedeutet.

Download PDF by Karlheinz Bozem, Anna Nagl, Verena Rath, Alexander Haubrock: Elektromobilität: Kundensicht, Strategien, Geschäftsmodelle:

Die Marktstudie destiny MOBILITY der Hochschule Aalen mit einer deutschlandweit repräsentativen Stichprobe (10. 000 Befragte) stellt eine verlässliche empirische Grundlage für die Entwicklung neuer Strategien und marktorientierter Konzepte für die Individualmobilität dar. Geleitworte von Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung/ Mitglied des Präsidiums des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e.

Der neue Online-Handel: Geschäftsmodell und Kanalexzellenz - download pdf or read online

„Gerrit Heinemann zeigt in seinem Buch acht Erfolgsfaktoren für den Internethandel der neuen new release auf. Anhand von internationalen most sensible Practices lernen Entscheidungsträger im Handel Beispiele für erfolgreichen Online-Handel kennen. “Internetworld „Das Werk von Heinemann besticht durch die stringente Struktur und die klare Darstellungsweise.

Extra info for Heilpädagogik: Einführung in die Psychopathologie des Kindes für Ärzte, Lehrer, Psychologen, Richter und Fürsorgerinnen

Example text

Nase und Mund: Form, Proportionen, Reifungszustand. Sinnesorgane des Gesichts siehe später! Mund und Rachenhähle: Gaumenkonfiguration, Tonsillen, Adenoide, Zunge nach Größe und Aussehen; Innervationseigentümlichkeiten. Gebiß: Altersentsprechend? Form, Farbe und Stellung der Zähne; Schmelzdefekte, Karies; Zahnfleisch- und Alveolarfortsatzanomalien. Wege zur Menschenkenntnis Augen: Abstand, eventuell Epikanthus; Strabismus, Nystagmus; BrecllUngsfehler (eventuell genaue Bestimmung); Irisanomalien; eventuell Augenspiegelbefund.

Als Beispiel sollen bei zwei Tests einige Möglichkeiten qualitativer Beurteilung beschrieben werden, wobei diese Aufzählung gewiß nicht erschöpfend sein soll - auclt da gibt es ja so viele Möglichkeiten, als es individuelle Persönlichkeiten gibt! So wie zahlreiclle andere Prüfungsmethoden verwenden aum wir Bildergeschichten von naclJ. dem Alter steigendem Scllwierigkeitsgrad (eine Serie von durclleinandergemismten Bildern muß geordnet und dann das dargestellte Gescllehen erzählt werden). Zur qualitativen Beurteilung: Herangehen an die Aufgabe vom eidetischen Eindrudt her oder aber vom logismen Zusammenhang her (so legen oft sehr primitive Kinder mit herabgesetzter ·Abstraktionsfähigkeit die Bilder rascll und sicller riclltig, so daß dieses Ergebnis einen Höhepunkt der Kurve darstellt; erst die geforderte Erzählung der Gesmichte zeigt, wie tief das Kind die Aufgabe erfaßt hat).

B. ein großer Teil der "Autistismen Psymopathen"; s. ) - solche kommen bei "allgemeinen", abstrakten Denkanforderungen sehr gut heraus - und besonders smlechte Schüler sind; wir halten es für fruchtbar, diesen Gegensatz schon bei der Prüfung zu erleben; erst dann wird man dem Lehrer, dem ja meist dieser Gegensatz zwischen Gescheitheit und Schulversagen bei dem Kind auch smon aufgefallen ist, wirklich raten können. Es gibt auch das Umgekehrte: leicht Mechanisierbare, gute Lerner, die in Wirklichkeit recht dumm sind, jedenfalls ohne leistungsfähige Spontaneität und Abstraktionsfähigkeit; aum hier ist der bei der Prüfung beobachtete Gegensatz zwischen den "Allgemeinen" und den Schultests sehr bezeichnend.

Download PDF sample

Heilpädagogik: Einführung in die Psychopathologie des Kindes für Ärzte, Lehrer, Psychologen, Richter und Fürsorgerinnen by Hans Asperger


by Charles
4.2

Rated 4.39 of 5 – based on 33 votes